Supervision für Teams

Für Teams biete ich Fall- und Teamsupervision an. In der Fallsupervision werden Schwierigkeiten und Erfolge Ihrer praktischen Arbeit besprochen und reflektiert. Gemeinsam werden  Ziele und nächste Schritte entwickelt und prozesshaft in der Supervision begleitet.  

Als Systemikerin gehe ich davon aus,  dass es keine objektive Beobachtung  von Fällen und individuelle Patentlösungen  geben kann. Fallsupervision bedeutet daher auch, den eigenen Anteil an dem Fall, bei Fortschritten und Schwierigkeiten mit in den Blick zu nehmen. So entstehen individuelle und umsetzbare Lösungen.   

In beruflichen Kontexten treffen Menschen aufeinander, mit all ihren Eigenheiten und Unterschieden. Meistens kann man sich die Kolleg_innen nicht aussuchen. Ich unterstütze Teams die Unterschiede und Potentiale wertzuschätzen, zu nutzen, Konflikte zu klären und Kommunikation zu verbessern. 

Einzelsupervision/ Coaching 

Besondere berufliche Herausforderungen, berufliche Karriereplanung, Umgang mit Konflikten, persönliche Betroffenheit in Fällen und ähnliche Themen können Bestandteil von Einzelsupervision, beziehungsweise Coaching sein. Zu Beginn steht eine intensive Zielklärung, der sich die Bearbeitung der Anliegen mittels systemischer Methoden anschließt. Einzelarbeit ermöglicht einen besonders, geschützten Rahmen und  intensive, eventuell auch persönlichere Bearbeitung der Anliegen.  Sie kann sowohl der Stabilisierung in Krisensituationen, als auch der Weiterentwicklung und dem Wachstum im beruflichen Kontext dienen. 

Coaching für Leitungs- und Führungskräfte

Leitungs- und Führungskräften biete ich Coaching an, um sich selbst im Umgang mit Mitarbeiter_innen zu definieren, zu entwickeln und sich in der eigenen Organisationen zurecht zu finden und zu positionieren.  Was für eine Leitungskraft wollen Sie sein und wie passt das zu den Erwartungen, auf die Sie bei ihren Mitarbeiter_innen und ihrer eigenen Leitung treffen? Was bieten  systemische Ansätze für das Thema Führung  und wie kann dies im konkreten Alltag aussehen?

Im Coaching erarbeiten Sie konkrete Lösungen für die Probleme, mit denen Sie als Leitungskraft konfrontiert sind. Dabei definiere ich mich als Sparringspartnerin, die auch mal unbequeme Fragen stellt, Sie aber dennoch wertschätzend und respektvoll begleitet. 

Gruppensupervision

Für Menschen aus ähnlichen Arbeitsbereichen bietet sich Gruppensupervision als professionelle Reflexion an. Die Teilnehmer- _innen kommen aus unterschiedlichen Einrichtungen/ Unternehmen oder sind freiberuflich unterwegs. Ich arbeite mit festen Gruppen, die sich in regelmäßigen Abständen treffen und prozesshaft miteinander arbeiten. Gruppensupervision bietet die Möglichkeit, sich fachlich auszutauschen, Fälle zu besprechen, Qualität abzusichern, berufspolitische Themen zu besprechen und einiges mehr. 

Aktuell biete ich Gruppensupervision für Berufsbetreuer_innen und Fachkräfte aus dem Betrieblichen Eingliederungsmanagement an.

 

 

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt auf.